So starten Sie fit ins neue Jahr

Blog Fit ins neue Jahr (Facebook-Titelbilder)
SO STARTEN SIE FIT INS NEUE JAHR

Das neue Jahr steht vor der Tür – haben Sie schon ein paar gute Vorsätze gefasst?
Da wäre doch frisch und fit ins neue Jahr zu starten genau das Richtige!

Wir verraten Ihnen 6 Tricks, wie Sie Ihren Körper und Geist fit fürs neue Jahr machen!

  1. Gut schlafen

Während der Feiertage und dem Weihnachtsurlaub kommt man nicht nur oft aus dem Tages-, sondern auch aus dem Schlafrhythmus. Nehmen Sie sich nun eine feste Uhrzeit vor, zu der Sie im Bett liegen wollen. So kommen Sie schon bald wieder in den richtigen Rhythmus. Doch für einen guten Schlaf ist es auch wichtig rechtzeitig zur Ruhe zu kommen. Legen Sie Smartphone, Tablet und Laptop bereits eine Stunde vor dem Zubettgehen aus der Hand und lesen Sie lieber einige Seiten in einem Buch. So bereiten Sie sich optimal auf den Schlaf vor.

  1. Ausgewogen Frühstücken

Starten Sie Ihren Tag mit einem kraftvollen Frühstück, fühlen Sie sich nicht nur länger satt, sondern sind auch leistungsfähiger. Aber statt Speck, Eiern und Weißbrot probieren Sie mal ein wärmendes Porridge. Die enthaltenen Ballaststoffe halten den Blutzuckerspiegel konstant und entlasten die Leber. Zudem stärkt das in Haferflocken enthaltene Zink die Zellen und trägt dazu bei, dass Haut, Haare und Nägel gestärkt werden.

  1. Licht tanken

Im Winter ist Sonnenlicht Mangelware. Deswegen fühlen wir uns oft müde und schlapp. Nutzen Sie deswegen jede Gelegenheit, um Sonnenlicht zu tanken. Ob mit einem kleinen Spaziergang in der Mittagspause oder einem Kaffee auf dem Balkon im Home-Office – tanken Sie wann immer es geht Sonne, denn das hebt die Laune und macht uns wieder frisch!

  1. Regelmäßig Essen

Die Waage hat über die Feiertage einen neuen Ausschlag gezeigt und Sie planen in nächster Zeit einige Mahlzeiten auszulassen? Das ist keine gute Idee! Um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten und einem Nährstoffmangel durch unregelmäßige und vielleicht ungesunde Mahlzeiten vorzubeugen, sollten Sie über den Tag verteilt drei Mahlzeiten zu sich nehmen. So sind Sie leistungsfähiger und auch ausgeglichener. Dafür lassen Sie dann die vielen fettigen und süßen Plätzchen und Snacks weg – schon geht das Gewicht nach unten.

  1. Auszeiten genießen

Das Jahresende ist in jedem Jahr sehr stressig. Deswegen sollten Sie gerade den Beginn des neuen Jahres regelmäßig Auszeiten für sich einplanen. Gönnen Sie sich abends einfach mal ein heißes Bad und tauchen Sie zu einem entspannenden Duft wie dem LBC/PARIS Wellness Bad Wildrose ab. Ein gutes Buch oder ein warmer Tee runden Ihre Entspannungszeit  ab. Danach können Sie wieder mit neuer Kraft durchstarten.

  1. Bewegung integrieren

Wer rastet, der rostet! Diesen Spruch sollten Sie sich auch im neuen Jahr immer wieder vor Augen halten. Integrieren Sie täglich Bewegung in Ihren Alltag, macht Sie das nicht nur körperlich fitter, sondern hält auch Ihren Geist frisch. Ob bei der abendlichen Joggingrunde oder einem Spaziergang in der Mittagspause – sie sammeln so nicht nur Aktivitätspunkte, sondern können so auch einfach abschalten.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren unserer Tipps und natürlich einen guten Start ins Jahr 2022!