Salizylsäure

Salicylsäure wirkt keratolytisch, d.h. abgestorbene Haut-Zellen lösen sich ab, die Haut fühlt sich glatter und weicher an. Gleichzeitig regt sie die Neubildung der darunter liegenden Hautschichten an. Durch die bakterienabtötende (bakterizide) Wirkung werden Entzündungen der betroffenen Hautstellen eingedämmt.